"Zur Eiche"

Einen neuen Lebensabschnitt in Marthalen, der attraktiven Gemeinde im Zentrum des Zürcher Weinlandes, beginnen. Die durchdachte Architektur, inmitten von einzelnen Eichenbäumen, könnte Ihr neues Zuhause sein. Nicht nur Eichenbäume schlagen wurzeln, ab sofort können Sie Ihre Wurzeln in Marthalen schlagen.

Ab dem Frühjahr 2023 entsteht hier ein neues Mehrfamilienhaus, ein Doppeleinfamilienhaus sowie eine gemeinsame Tiefgarage. Die verschiedenen Wohnungstypen sprechen alle Altersklassen an.


Die beiden grosszügigen Gartenwohnungen bieten nicht nur viel Stauraum, sondern auch eine helle Loggia und eine grosse Gartenfläche zum Verweilen. Zwei weitere Loggias gehören zur Wohnung West im 1. Obergeschoss. Eine Loggia ist Richtung Norden ausgerichtet, die andere Richtung Süd/West und in die wunderschöne Landschaft von Marthalen. Grosse Fenster, ein Reduit sowie die offene Küche runden hier das Wohlfühlklima ab. Einen durchdachten Grundriss auf zwei Stockwerken finden Sie in der Maisonett Wohnung, genau richtig für eine Familie oder Paare, die gerne viel Platz zur Verfügung haben. Ein Nassbereiche, grosszügige Zimmer, ein offener Wohn- und Essbereich befinden sich in der ersten Etage. Im oberen Stock ist der Masterbedroom mit einem Zimmer, einem Bad sowie einer Sitzecke und einem Estrich. Im Dachgeschoss West befindet sich die letzte Wohnung des Mehrfamilienhauses. Die grosszügige 3.5 Zimmerwohnung ist perfekt eingeteilt, verfügt über zwei Zimmer, ein Bad sowie mehrere Schlüpfe für Stauraum. Den Sonnenuntergang über Marthalen geniessen Sie hier ebenfalls auf der Loggia.

Der Traum vom eigenen Haus befindet sich ebenso auf dieser Parzelle. Ein Doppeleinfamilienhaus über vier Stockwerke mit viel Privatsphäre im Grünen. Grosszügig geschnittene Zimmer, einen hellen und offenen Wohnbereich, Estrich, Keller sowie einen grossen Garten befinden sich in beiden Häusern.